Articles

Sustainable Impact einer der spannendsten Endzeit-Thriller der letzten Jahre!!!

Rezension von Buchwärterin (2013-01-25 06:18)

Hallo Ihr Weltverbesserer,

heute habe ich Euch ein ganz besonderes eBook mitgebracht, denn Sustainable Impact von Marc F. Bloom hat mich von der ersten bis zur letzten Seite total gefesselt und zum Schluss mit einer völlig unerwarteten Wendung komplett überrascht!!!

Aber nun erst einmal langsam und ganz von vorn, denn sonst könnt ihr meine Begeisterung für diese einfach nur grandios gestrickte Geschichte gar nicht nachvollziehen. Im Grunde genommen geht es in Sustainable Impact darum, das ein junger Astronom und Doktorand namens Richard zusammen mit seiner Verlobten den Unfalltod eines weltbekannten Forscherkollegen mit erleben muss. Bereits bevor die Unfallursache ermittelt werden kann ist ihm klar, dass bei diesem „Unfall“ jemand nachgeholfen hat. Denn durch das Passwort seines Kollegen entdeckt er auf dem Hauptrechner geheime Dateien über einen Kometen mit dem Namen Yepun. Doch das ist noch nicht alles, denn die gefundenen Dateien sagen eine Kollision Yepuns mit der Erde in wenigen Monaten voraus. Eine Kollision die die Menschheit nicht überleben wird, da Yepun so groß ist das es zu einem erneuten Impact kommen wird. Einem Impact der die komplette menschliche Zivilisation mit einem Mal auslöschen wird!

Und schon hat Marc F. Bloom uns Leser, ohne dass wir es bemerkt haben, mitten in einen spannenden Wissenschaftskrimi hineingezogen, der uns komplett in seinen Bann zieht. Denn zur beängstigenden Geschichte um den Kometen Yepun kommen natürlich noch die Nebenschauplätze die nicht weniger besorgniserregend sind. Da wäre die Ölindustrie, in der längst nicht alles so sicher und sauber abläuft wie man uns weiß machen will. Die Regierung die die Entdeckung Yepuns vor der Bevölkerung geheim halten will, damit keine Panik ausbricht, obwohl wir alle ein Recht darauf haben so etwas zu erfahren. Die Börsenleute die aus jeder Situation noch einen Gewinn rausschlagen wollen, egal ob die Welt morgen vielleicht wegen eines Kometen untergeht oder nicht und natürlich die nachrichtengeilen Journalisten, die durch die Panik und das Elend ihre Chance wittern, berühmt zu werden.

Doch wer und vor allem was hinter dieser weltumspannenden Verschwörung steckt ist nicht so leicht zu durchschauen und bleibt bis zum Ende spannend!

Okay, das war es erst einmal zur Geschichte, denn tiefer kann und will ich mit meiner Umschreibung der Geschehnisse nicht gehen, sonst würde ich Euch den ganzen Nervenkitzel versauen. Alles wissenschaftliche wird, anders als in manch anderem Buch dieses Genres (ich denke da mit Grauen an „Der Schwarm“ zurück, in dem ich erst einmal das halbe Buch lesen musste um das Fachwissen für das was folgt zu haben) für „Normalos“ verständlich und vor allem schlüssig geschildert, es bleibt stets spannend und die Hintergrundgeschichten der Charaktere sind sehr glaubwürdig.

Aber ganz ehrlich auch wenn über 600 Seiten für ein eBook sehr viel sind und sich das Lesen so auf meinem Smartphone wirklich hingezogen hat, kann ich allen Wissenschaftsfans Sustainable Impact nur empfehlen und wünsche allen Nerds viel Spaß damit!

Ach ja, wer Lust hat und weitere Infos rund um die Themen im Buch und ums Buch haben will kann übrigens die Seite des Autors (www.sustainable-impact.de) besuchen.

Bis zum nächsten Buch, Eure Buchwärterin!

Link zur Rezension auf der Seite der Buchwärterin.

 

 

 

Monday the 11th. www.sustainable-impact.de